Amerikanischer Weißwedelhirsch

Amerikanischer Weißwedelhirsch

Die Weißwedelhirsche leben in großen Gebieten oder Gehegen (großteils Rocky Mountains), freilaufend und nicht eingeengt. Die Hirschhäute eignen sich für eine Glatt- oder Nappalederzurichtung, die Gerbung ist eine Chromgerbung, hydrophobiert auf Anilynbasis (nicht gedeckt). Mit einer Stärke von ca. 0,9 bis 1,1 und einer weichen, gut silikonierten Zurichtung eignen sich diese Leder hervorragend für Handschuhe und Bekleidung, die starker Strapazierfähigkeit ausgesetzt sind. Die Häute sind kleinporig, haben im fertig, zugerichteten wie oben angeführten Zustand eine geringe Feuchtigkeits- und Wasseraufnahme und ergeben einen überaus knautschweichen langlebigen Handschuh.