Lammleder - Eska Handschuhe

Lammleder

Gutes Lammleder hat seinen Ursprung in Südamerika und Afghanistan. Haarschafe sind eine Mischung zwischen Schaf und Ziege. Die Tiere werden für Milch und Fleischgebrauch gehalten. Da das Tier keine Wolle hat, sondern feste Haare, ist die Haut der Tiere sehr feinporig. Es liegt jetzt am Gerber aus dieser guten Rohware ein gutes Handschuhfell zu fertigen. Handschuhleder muss weich und geschmeidig zugerichtet werden, erreicht durch eine gewisse Fettung, welche ins Fass gegeben wird. Gefärbt wird das Fell für wirklich gutes Handschuhleder rein Anilin (durchgefärbt im Fass, dadurch atmungsaktiv, geschmeidig und seidenweich). Die Leder werden für SNOW DELUXE Skihandschuhe hydrophobiert (stark wasserabweisend ausgerüstet). Günstigere Alternative zu Lammleder Semi-Anilin. Gefärbt wird dieses Leder semi-anilin (im Fass durchgefärbt, leichte Deckung).

Handschuhe aus Lammleder

ANABELLE KASCHMIR

0330M/A

159,90€

DYLAN WOLLE

0130W/A

129,90€

DONNA SEIDE

0229R/A

129,90€