Handschuhe für Sport & Freizeit im Sommer | ESKA

Schutz und Funktionalität. Passende Handschuhe.
Radfahren. Golfen. Paragleiten.
Individualität. Für jedes Abenteuer.

Handschuhe für deine Leidenschaft.Wir lieben Handschuhe. Seit 1912.

SUMMER GLOVE IZI

6009/B

119,90€

PUTT PRO PAAR

0058U/A

29,90€

PUTT PRO LINKS

0057U/A

19,90€

GOLF PRO LINKS

0061U/A

19,90€

TONAR II

6123/B

24,90€

GOLF PRO PAAR

0062U/A

29,90€

TOURING GRIP

1451/A

39,90€

EAGLE LINKS

0060U/A

24,90€

BIRDIE LINKS

0059U/A

24,90€

INFINIUM SENSE

1430/A

44,90€

TONKA TOUCH

1463U/A

24,90€

TOUCH PRO

1464U/A

19,90€

Auch im Sommer ideal geschützt.

Handschuhe sind im Sportbereich schon lange kein reines Winter Accessoire mehr. Bei zahlreichen Sommersport Aktivitäten ist es ratsam, seine Hände mit Handschuhen bestmöglich zu schützen. Sportarten wie Fahrradfahren, Klettern, Golfen oder Paragleiten sind hier wohl die bekanntesten

Fahrradhandschuhe – ein Muss auch im Sommer

Es ist meist schon selbstverständlich, beim Radfahren einen Helm zu tragen. Genau die gleiche Wertigkeit sollten aber auch Handschuhe haben. Es geht nicht nur darum, Blasenbildung an den Händen mit diversen Polsterungen zu vermeiden, auch bei einem Sturz können Radhandschuhe vor schlimmen Verletzungen schützen. Die verwendeten Materialien der Radhandschuhe sind sowohl atmungsaktiv, als auch sehr robust, um einen langjährigen Tragekomfort zu gewährleisten. Mit den verschiedensten Polsterungen bieten wir für jeden Fahrradfahrer die optimale Lösung an. Für Rennradfahrer eine extra hohe Schaumstoffpolsterung, für Mountainbiker eine eher dünne oder auch gar keine Polsterung und auch eine klassische Gel-Schaumstoff Polsterung für jedermann. Die Radhandschuhe gibt es in vielen Ausführungen und jede einzelne bietet Vorteile. Bewegungsfreiheit in Handschuhen mit Halbfinger und maximaler Schutz und eine Silikon Beschichtung an den Fingerspitzen für extra Grip in Radhandschuhen mit langen Fingern. Hier wurde die Naht so gesetzt, dass sie an den Fingerspitzen kaum spürbar ist. Ein wirklich cleveres Feature ist der Full-Tan Oberstoff. Dieser Stoff ist UV-durchlässig, damit lassen sich lästige Bräunungstreifen an den Händen vermeiden.

Golfhandschuhe – Performance am Green

Eines der wichtigsten Kriterien für einen Golfhandschuh ist auf jeden Fall die Passform. Der Handschuh soll wie eine zweite Haut sitzen und dadurch den Abschlag positiv beeinflussen. Gerade für einen durchschnittlichen Spieler können gut passende Handschuhe entscheidend sein. Unser Golfhandschuh aus weichem Leder passt sich ideal an, bietet einen optimalen Grip und ist noch dazu wasserabweisend. Wir empfehlen den Handschuh aus Leder eine Nummer kleiner zu kaufen, da sich das Leder nach einer Weile etwas weiten wird. Weiters wird auch ein Golfhandschuh aus Synthetik Leder angeboten – er ist atmungsaktiv und das Material trocknet schnell. Beide Varianten bieten einen Vorteil. Wenn Sie also das nächste Mal am Green stehen, denken Sie daran einen Golfhandschuh zu tragen.

 

Paragleit Handschuhe – in luftiger Höhe warme Hände

Gleitschirmflieger sind ganzjährig in Höhenlagen unterwegs, wo es ratsam ist seine Hände vor Kälte zu schützen. Wichtig dabei ist, dass die Paragleit Handschuhe nicht zu dick abgefüttert sind, damit eine gewisse Griffigkeit und Taktilität erhalten bleibt. Die idealen Handschuhe zum Gleitschirmfliegen sind winddicht und trotzdem atmungsaktiv und bei Winter Paragleit Handschuhen wäre eine dünne Isolationsschicht – zum Beispiel auf der Oberhand – von Vorteil. Für alle die es dann doch gerne etwas Wärmer haben, eignet sich auch ein dünner, beheizbarer Handschuh – wie unser Fire Glove Everyday.