ESKA Siga PBI 5F - Vollflächiger PBI Feuerwehrhandschuh mit GORE-TEX CROSSTECH® Grip Insert
8064/B

SIGA PBI 5FLanger, wasser- und virendichter PBI Feuerwehrhandschuh

Der vollflächige PBI Feuerwehrhandschuh Siga PBI 5F besitzt einen feuerresistenten Protektor, ein Futter, das höchsten Schnittschutz (höchste Leistungsstufe 5F) bietet und eine lange Stulpe. Das GORE-TEX CROSSTECH® Grip Insert macht den Handschuh dauerhaft wasser- und virendicht. Der Feuerwehrhandschuh sorgt für maximalen Rundumschutz und besten Grip. Weiterlesen
189,90€

Farben

GrößenWelche Größe benötige ich?

Jetzt kaufen

Stk.
negarfna tkudorP

Detailbeschreibung

Der PBI Feuerwehrhandschuh Siga PBI 5F ist der einzige am Markt mit vollflächigem PBI Schutz auf der Ober- und Innenhand. Er überzeugt durch beste Hitze- und Flammbeständigkeit sowie einem hohen Grad an Bewegungsfreiheit. Die langlebige PBI Faser in der Ober- und Innenhand bieten höchsten thermischen Schutz und Tragekomfort und machen den Handschuh extrem leicht. Der anatomische, feuerresistente Knöchelprotektor sorgt für absoluten Schlag- und Stoßschutz. Er schützt den Handrücken zusätzlich vor Hitzeeinwirkung und Verletzungen. Die abriebfeste PBI Gold Innenhand mit PROmarble Beschichtung bietet maximalen Schutz und Grip, auch bei glatten und nassen Oberflächen. Das flammbeständige Schnittschutzfutter aus Kevlar®/Inox/LCP schützt den Feuerwehrmann vor spitzen Gegenständen und scharfen Kanten (Leistungsstufe 4F). Dank des GORE-TEX CROSSTECH® Grip Inserts schützt der Siga PBI 5F vor Nässe, Chemikalien, Öl, Benzin, Blut und Viren – bei gleichzeitig höchster Atmungsaktivität. Die Einarbeitung des Innenfutters, die Fixierung des Inserts und die Verbindung mit der Außenhülle erfolgen nach dem bewährten, von ESKA patentierten Verfahren, um ein unerwünschtes Herausziehen des Futters dauerhaft zu verhindern. Das durchdachte, weitenregulierbare 2-Gurtsystem ermöglicht die perfekte Fixierung über der Jacke. Alle mechanischen und thermischen Höchstwerte wurden sowohl im Neuzustand als auch nach einer Vorbehandlung von 20 Wäschen mit 60° C zertifiziert. Der anatomische, geschichtelte 3D-Schnitt ist der natürlichen Haltung der Hand angepasst, um eine bestmögliche Passform und Bewegungsfreiheit zu garantieren. Wir vertrauen ausschließlich auf europäische Materialien, die in Österreich einer strengen Qualitätskontrolle unterliegen. Der Feuerwehrhandschuh ist mit einer langen Stulpe (Modell Siga PBI 5F) oder mit einem 100 % Kevlar® Strickbund (Modell Siga-E PBI 5F) erhältlich.

Technologie & Material

GORE-TEX CROSSTECH® Grip Insert
PBI Faser
PROmarble Beschichtung
Kevlar®
Schnittschutzfutter
FR Knöchelprotektor
Ergonomischer 3D Schnitt

Materialaufbau

InnenhandPBI Gold, PROmarble BeschichtungOberhandPBI Y55 PowershellInsertGORE-TEX CROSSTECH® GripFutterSchnittschutzfutter aus Kevlar®/Inox/LCP, 100% Kevlar®

Leistungsstufen

Zertifizierungen
EN 659:2003 + A1:2008, EN 388:2016
Abriebfestigkeit im Neuzustand
Abriebfestigkeit nach 20 Wäschen
Schnittfestigkeit nach 20 Wäschen
Schnittfestigkeit im Neuzustand
Weiterreißfestigkeit im Neuzustand
Weiterreißfestigkeit nach 20 Wäschen
Stichfestigkeit im Neuzustand
Stichfestigkeit nach 20 Wäschen
Schnittfestigkeit TDM im Neuzstand
F
Schnittfestigkeit TDM nach 20 Wäschen
F
EN 388:2016 Schutz gegen Stoß
P
EN 407:2020 Brennverhalten
Konvektive Wärme im Neuzustand
18,2 Sek.
Konvektive Wärme nach 20 Wäschen
18,8 Sek.
Strahlungswärme im Neuzustand
23,1 Sek.
Strahlungswärme nach 20 Wäschen
22,2 Sek.
Kontaktwärme im Neuzustand
14,4 Sek.
Kontaktwärme nach 20 Wäschen
14,0 Sek.
Hitzeschrumpf Handschuh
0,0%
Tastgefühl im Neuzustand
Tastgefühl nach 20 Wäschen
Wasserdichtheit ISO 15383
Wasserdicht