LCO2 Wäsche - Eska Handschuhe

LCO2 Reinigung

Die LCO2 Reinigung erfolgt mit flüssigem Kohlendioxid statt Wasser und macht dabei die Handschuhe nicht nass. Unter Druck wird das geruchlose Gas flüssig und saugt wie ein Schwamm jedes Schmutzpartikel auf. Nach einer Weile wird das Kohlendioxid abgelassen. Es wird, jetzt wieder gasförmig, in einem Tank gespeichert und im nächsten Wa­schgang erneut genutzt. Beim Übergang vom flüssigen in gasförmigen Zustand fallen alle Schmutzpartikel ab. Der Vorgang ähnelt dem Ausschütteln eines Staubtuchs.