Golfhandschuhe - darauf kommt es wirklich an | ESKA
#Sports

Worauf es bei einem Golfhandschuh ankommt

#Sports

Unser Herz schlägt für Handschuhe. Wir machen Handschuhe für deinen Beruf, für deine Sicherheit und für deine Leidenschaft. Für manche gehört der Handschuh zur persönlichen Schutzausrüstung, für andere ist er ein modischer Eyecatcher. ESKA Geschäftsführer Paul Loos ist u.a. leidenschaftlicher Golfspieler und sieht den Golfhandschuh als wesentlichen Bestandteil eines jeden Spiels. Aber worauf kommt es bei einem Golfhandschuh an?

Viele glauben, dass es nicht zwingend notwendig ist, einen Golfhandschuh bei den Golfspielen zu tragen, jedoch ist der Handschuh für einen durchschnittlichen Spieler entscheidend. Die Hände sind mit dem Schläger in Kontakt und wirken direkt auf ihn ein. Der Handschuh soll wie eine zweite Haut sitzen und einen hohen Tragekomfort bieten.

Viele Amateure geben sehr viel Geld beim Kauf von Golfschuhen, Caps oder anderen Accessoires aus, anstatt auch in ordentliche Handschuhe zu investieren.

Paul Loos sen.

Wir bieten sowohl einen Golfhandschuh aus Leder, als auch einen Handschuh aus Synthetik an. Beide Modelle sind mit einem praktischen Klettverschluss auf der Oberhand versehen, um einen sicheren Halt des Handschuhs garantieren und ein leichtes An- und Ausziehen zu ermöglichen. Das eingearbeitete Leder des Handschuhs garantiert maximales Griffgefühl und ist wasserabweisend. Durch die Perforierung ist das Leder besonders atmungsaktiv und wer seinen Handschuh gut pflegt, wird ihn lange als weich und geschmeidig empfinden. Da sich das Leder nach einiger Zeit weitet, ist es besonders ratsam, den Handschuh eine Größe kleiner zu kaufen.

Der synthetische Golfhandschuh ist sehr dehnfähig und leicht. Das perforierte Material trocknet schnell und ist atmungsaktiv. Generell können wir als Hersteller beide Handschuhe empfehlen – ob der/die Golfspieler/in lieber Synthetik oder Leder bevorzugt, entscheidet meistens der Preis und/oder die persönlichen Vorlieben.

Auf jeden Fall ist ein Golfhandschuh bei jedem Turnier empfehlenswert, da er die Hand des/der Spielers/in schützt, besten Grip bietet und den Abschlag positiv beeinflusst.