DE

RED DOT DESIGN AWARD FÜR ESKA HANDSCHUH

Anerkennung im Doppelpack! Nach dem ISPO-Award in Gold wurde der wandelbare Bergsporthandschuh Arktis GTX von ESKA nun auch mit dem mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Seine Design-Qualität setzte sich gegen Einreichungen aus aller Welt durch.

Die Red Dot Jury evaluierte mehr als 5.000 eingereichte Entwürfe aus 55 Ländern. Award-Gewinner konnten nur jene Produkte werden, die durch herausragende Gestaltungsqualität überzeugten. Das schafften letztlich nur 1,5 % der Einreichungen. Das österreichische Familienunternehmen ESKA kann mit dem Arktis GTX gleich in doppelter Hinsicht punkten. "Wir haben diesem Handschuh sowohl ein hochwertiges, als auch ein funktionales Design verpasst, weil er binnen Sekunden und mit wenigen Handgriffen vom Fingerhandschuh zum warmen Fäustling umgewandelt werden kann. Produkt und Optik stehen somit in Einklang", betont unsere Prokuristin Heidi Pürstinger. Feierlich überreicht wurde der Preis im Zuge einer Zeremonie am 8. Juli in Essen.

International von Bedeutung
Der Red Dot Award ist einer der größten Designwettbewerbe der Welt und zählt wohl zu den anerkanntesten Auszeichnungen seiner Art auf internationaler Ebene. "Wir freuen uns über diesen Erfolg und sehen ihn als Bestätigung und zusätzlichen Impuls für unsere Entwicklungs- und Designabteilung. Gestaltungsqualität darf keine Grenzen kennen", so Pürstinger. Erst im Februar ist der Arktis GTX von uns mit dem ISPO Award in Gold ausgezeichnet worden. Neben der Funktionalität des Handschuhs war auch hier das Design für den ersten Platz ausschlaggebend.

Mehr Infos zum Handschuh: ARKTIS GTX

Hier kannst du den ARKTIS GTX sofort bestellen: Gigasport Webshop

Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!