DE EN

Wie pflege ich meine Lederhandschuhe?

, geschrieben von

Wie bewahre ich meine Handschuhe am besten auf? Was soll ich bei der Pflege meiner Handschuhe berücksichtigen?
Wenn Sie sich diese und ähnliche Fragen schon einmal gestellt haben, dann lesen Sie bitte weiter. Denn die richtige Pflege verlängert die Lebensdauer Ihrer Handschuhe. Damit Ihre Handschuhe stets wie neu aussehen, beachten Sie folgende Tipps:


AUFBEWAHRUNG LEDERHANDSCHUHE
Lederhandschuhe sollten sorgfältig aufbewahrt werden. Dazu gehört der Schutz vor intensiver Sonnenbestrahlung, Staub, Schmutz und Nässe. Außerdem ist Leder ein Naturprodukt und muss atmen – deswegen nicht in Plastikhüllen verstauen. Am besten bewahren Sie Ihre Handschuhe in der mitgelieferten ESKA Box auf.


PFLEGE LEDERHANDSCHUHE
Ein recht mildes Reinigungsmittel ist Milch, der etwas Salmiakgeist zugesetzt sein kann. Das Leder soll dabei nie durchfeuchtet werden, sondern nur mit einem weichen Baumwolltuch vorsichtig abgerieben werden.


AUSNAHME: VELOURHANDSCHUHE
Hier verwendet man, zum Beispiel, bei einem Fettfleck, „Meerschaum“, der in Drogerien erhältlich ist. Auch Backpulver kann hier Flecken entfernen. Schimmelflecken können durch Abreiben mit Weizenkleie entfernt werden. Dies kann man sich ersparen, wenn man den Handschuh immer trocken aufbewahrt. Jeder Handschuh sollte vor dem Aufbewahren durch ein leichtes in die Länge ziehen in ansehnliche Form gebracht werden.


Mit diesen Pflegeanleitungen kann nichts mehr schiefgehen und Sie werden Ihre Handschuhe ein Leben lang tragen können! 🙂

Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!